5 Familienrecht

Familienrecht.


Auf dem Gebiet des Familienrechts sind neben der kompetenten fachlichen Beratung besonderes Fingerspitzengefühl und Empathie für die jeweiligen Situationen, Wünsche und Nöte der Mandanten wichtig. Die Beteiligten waren sich meist einmal emotional sehr nah, entsprechend hoch ist hier oft das Konfliktpotential – entsprechend wichtig sind individuelle Problemlösungen und Hilfestellungen.
 
Daher ist es sinnvoll, schon früh anwaltlichen Rat einzuholen. In einer umfassenden Beratung lässt sich klären, ob und welche Fristen zu beachten sind, welche Schritte sinnvoll sind und ab wann ein gerichtliches Verfahren unerlässlich ist. Denn erst wenn die Gegenseite die außergerichtliche Durchsetzung einer berechtigten Forderung verweigert, steht eine Streitschlichtung vor Gericht an.
 
Aber auch in “guten Zeiten“ kann es ratsam sein, einen Rechtsanwalt zur Vermeidung von künftigem Konfliktpotential heranzuziehen.
 
Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich, ich unterstütze und berate Sie gerne bei der Klärung Ihrer familienrechtlichen Angelegenheiten!
 
Zu typischen Angelegenheiten zählen:
 
  • Eheverträge
  • Partnerschaftsverträge für nichteheliche Lebensgemeinschaften
  • Trennung, Scheidung und Scheidungsfolgen
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Trennungsunterhalt
  • nachehelicher Ehegattenunterhalt
  • Kindesunterhalt
  • die Beratung in allgemeinen Unterhaltsfragen, zu Vorfragen der Einkommensermittlung und Vermögensverwertung, zu unterhaltsrechtlichen Auskunftsansprüchen
  • Elterliche Sorge
  • Umgangsregelungen
  • Besuchsrecht
  • Kindeswohl
  • Kindesentzug und Kindesentführung
  • Maßnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Vaterschaftsfeststellung oder -anfechtung
  • Adoptionsverfahren
  • Beratung in allen Angelegenheiten der eingetragenen Lebenspartnerschaft